Wertschätzung

Am 13.02.2024 hatte ich den Auftrag, einen Workshop zu moderieren. Jugendliche verhalten sich auffällig in einer Stadt, weil sie sich nicht genug gesehen fühlen, kaum Orte der Begegnung haben, sich wenig ausprobieren und ohne Druck abhängen können. Die Lösung des Problems: Sie wünschen sich mehr Wertschätzung verbunden mit Identifikation und persönlichem Bezug.

 

WertSCHÄTZEn bedeutet, den Wert des Menschen zu schätzen und die Schätze zu erkennen, die jeder in sich trägt. Die Kunst liegt darin, jeden Menschen als Ganzes in seinem Wesen zu würdigen, unabhängig von Ursprung und Leistung. WERTschätzung bedeutet auch, die Werte anderer Menschen zu schätzen. Dies ist ein tiefes Grundbedürfnis und eine Kraftquelle von uns allen. 

Foto: Cornelia Winkler
 

Hier geht es zum LinkedIn Beitrag


Stipendiaten Tag StartSocial

 „Der Punkt, an dem sich Anfang und Ende treffen“ 


Das ist Sonay e.V., eine Initiative von 100, die ein Stipendium von StartSocial e.V. erhalten haben. Ich freu mich, den Verein und Jonas Deußler (Foto rechts) als ehrenamtlicher Coach vier Monate begleiten zu dürfen. 

Der Verein befähigt Senior*innen und Jugendliche dazu, sich gegenseitig zu unterstützen, in den Austausch miteinander zu kommen und voneinander zu lernen, z.B. durch Digitale Bildung für Senior*innen - von Jugendlichen oder Berufsorientierung für Jugendliche - von Senior*innen! 

Auf dem Stipendiatentag am 02.02.2024 war es großartig zu erleben, wie viel Expertise und Engagement alle Initiativen, Jurymitgliedern, Coaches & sonstigen Beteiligten in das Netzwerk einbringen.

Wer mitmachen möchte kann sich hier bewerben: https://startsocial.de/ehrenamtliche-mitarbeit

Foto: Gordon Welters / StartSocial e.V.
 

Hier geht es zum LinkedIn Beitrag 

Bücherbox

Lesen und Nachhaltigkeit sind Herzensthemen von mir. So engagiere ich mich für eine Bücherbox auf Stralau, einer Halbinsel in Berlin, auf der ich seit mehr als 10 Jahren lebe. Ich liebe den Gedanken, dass Bücher durch viele Hände gehen und Geschichten weiterleben. 
Vielen Dank an den Kulturverein e.V., der dies mit möglich macht. 


Die Idee: eine wetterfeste, designschöne Bücherbox von Urbanlife e.G. soll Stralau bereichern. Der Standort ist sehr zentral an der Rummelsburger Bucht. Danke an Florian vom Urbayn für die Unterstützung. Einen Ausflug in sein Kultur-Café kann ich wärmstens empfehlen. Wir wollen die Bücherbox kaufen, aufstellen, bestücken, pflegen und dort Events gestalten.

Wir freuen uns über eure Unterstützung in Form einer Spende über Paypal oder Betterplace. Alle Spenden sind steuerlich absetzbar. Spendenquittungen stellt der Kulturverein e.V. ab 300 Euro aus.

Foto links: Elke Lehnstedt Bücherbox-Team

 

„LEARN. GROW. CONNECT.“ 

Unternehmerinnen-Akademie

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe veranstaltet  

seit 2019 in Ergänzung zum Unternehmerinnentag die Berliner Unternehmerinnen-Akademie. Im Rahmen der Reihe unter dem Titel „LEARN. GROW. CONNECT.“ werden verschiedene Veranstaltungsformate angeboten.


Ich genieße das Netzwerk mit tollen Frauen sehr, hier bei einem Workshop im Dezember 2023 zum Thema Führung. Es ist ein offenes Format und jeder kann teilnehmen. Ich freue mich auf weitere Begegnungen.

Foto: SenWEB/Ines Huber I Unternehmerinnen-Akademie 2023, Workshop „Die 5 Prinzipien guter Führung" am 22.11.2023

Führung: Der Umgang mit Macht macht einen Unterschied 

MentorMe Community Event 
am 05.12.2023 , 18-19 Uhr online

Führung hat immer mit DIR selbst zu tun – Umgang mit Macht macht EINEN Unterschied! Führung findet im Leben immer statt. Du bist immer selbst dabei, indem du z. B. dein Leben, Gespräche, Beziehungen, dich selbst oder Mitarbeiter*innen führst. Wie gehst du mit Führung und Macht in deinem Leben um? Wie ist deine Haltung zu Macht? Was ist Macht für dich und wie erkennst du sie? Diese Fragen vertiefen wir im interaktiven Workshop auf Basis der Essenz meiner über 20-jährigen Erfahrung als Führungskraft und Coach. Es gibt außerdem Raum zum Perspektivenwechsel und zur persönlichen Reflexion rund um das Thema Macht.

Hier geht es zum LinkedIn Beitrag

„Hilfe für Helfer“ aus der Wirtschaft für Gemeinnützigkeit

StartSocial geht in die nächste Runde. Einmal im Jahr werden gemeinnützige Organisationen vier Monate lang von Fach- und Führungskräften unterstützt und bekommen ehrenamtliche Beratung aus der Wirtschaft. Am 07.11.2023 war die Kick-off-Veranstaltung in Berlin. Ich freue mich, auch diesmal wieder als Coach dabei zu sein und den Verein „Sonay – Soziales Leben“ zu unterstützen. Der Verein fördert den Austausch, die Kommunikation und die Zusammenarbeit zwischen Senior*innen und Jugendlichen.

Foto: Co-Coach Johannes Brox (links) und Gründer von Sonay Jonas Deussler (rechts)

Weltmädchentag 11.10.2023

Auf Initiative von Plan International ernannten die Vereinten Nationen den 11. Oktober zum Welt-Mädchentag. An diesem Tag macht die Kinderrechtsorganisation Plan International Deutschland gemeinsam mit den Ehrenamtlichen der Plan-Aktionsgruppen auf die Situation von Mädchen in Entwicklungsländern aufmerksam. Rund um den 11. Oktober erstrahlen in ganz Deutschland bekannte Gebäude und Wahrzeichen in einem kräftigen Pink. Ich habe mich sehr gefreut, an diesem Tag die Aktionsgruppe Vorpommern-Rügen zu treffen.
Wir als Aktionsgruppe Berlin bitten schon jetzt um Unterstützung zur Pinkifizierung für Berlin am 11.10. 2024. Wer Kontakte zu Menschen hat, die den Fernsehturm, das Brandenburger Tor, Museen, Brücken etc. in Pink erscheinen lassen können, meldet sich gerne bei mir.

Auf Initiative von Plan International ernannten die Vereinten Nationen den 11. Oktober zum Welt-Mädchentag. An diesem Tag macht die Kinderrechtsorganisation Plan International Deutschland gemeinsam mit den Ehrenamtlichen der Plan-Aktionsgruppen auf die Situation von Mädchen in Entwicklungsländern aufmerksam. Rund um den 11. Oktober erstrahlen in ganz Deutschland bekannte Gebäude und Wahrzeichen in einem kräftigen Pink. Ich habe mich sehr gefreut, an diesem Tag die Aktionsgruppe Vorpommern-Rügen zu treffen.
Wir als Aktionsgruppe Berlin bitten schon jetzt um Unterstützung zur Pinkifizierung für Berlin am 11.10. 2024. Wer Kontakte zu Menschen hat, die den Fernsehturm, das Brandenburger Tor, Museen, Brücken etc. in Pink erscheinen lassen können, meldet sich bitte bei mir.


Auf Initiative von Plan International ernannten die Vereinten Nationen den 11. Oktober zum Welt-Mädchentag. An diesem Tag macht die Kinderrechtsorganisation Plan International Deutschland gemeinsam mit den Ehrenamtlichen der Plan-Aktionsgruppen auf die Situation von Mädchen in Entwicklungsländern aufmerksam. Rund um den 11. Oktober erstrahlen in ganz Deutschland bekannte Gebäude und Wahrzeichen in einem kräftigen Pink. Ich habe mich sehr gefreut, an diesem Tag die Aktionsgruppe Vorpommern-Rügen zu treffen.
Wir als Aktionsgruppe Berlin bitten schon jetzt um Unterstützung zur Pinkifizierung für Berlin am 11.10. 2024. Wer Kontakte zu Menschen hat, die den Fernsehturm, das Brandenburger Tor, Museen, Brücken etc. in Pink erscheinen lassen können, meldet sich bitte bei mir.


 Weltmädchentag 2023

Auf Initiative von Plan International ernannten die Vereinten Nationen den 11. Oktober zum Welt-Mädchentag. An diesem Tag macht die Kinderrechtsorganisation Plan International Deutschland gemeinsam mit den Ehrenamtlichen der Plan-Aktionsgruppen auf die Situation von Mädchen in Entwicklungsländern aufmerksam. Rund um den 11. Oktober erstrahlen in ganz Deutschland bekannte Gebäude und Wahrzeichen in einem kräftigen Pink. Ich habe mich sehr gefreut, an diesem Tag die Aktionsgruppe Vorpommern-Rügen zu treffen.
Wir als Aktionsgruppe Berlin bitten schon jetzt um Unterstützung zur Pinkifizierung für Berlin am 11.10. 2024. Wer Kontakte zu Menschen hat, die den Fernsehturm, das Brandenburger Tor, Museen, Brücken etc. in Pink erscheinen lassen können, meldet sich gerne bei mir

Moderation

Mit anderen Menschen in den Austausch zu gehen macht mir große Freude. Ob als Moderatorin, Speakerin, Life-Coach, in Dialogforen oder Panels - gerne gestalten wir ein Format, das aktuell zu Ihren Bedürfnissen passt. 


Foto: Michael Täubert 

#IchBinZeulenrodaTriebes: Moderation mit jeweils 40 Unternehmer*innen und 40 Vereinen im August 2023

Mentoring

Mentoring ist neben Coaching, Consulting und Training eine wertvolle Möglichkeit, sich weiter zu entwickeln. Seit mehr als 20 Jahren bin ich Mentee und Mentorin mit Leidenschaft, ob in kurzen Begegnungen oder langjährigem Austausch. Ich genieße diese wertvollen Beziehungen und freue mich seit Mai 2023 auch Teil der MentorMe Community zu sein. 

 

Hier geht es zur Anmeldung als Mentee oder Mentor*in.

Coaching auf dem Wasser

"Kulturschiff Paula" auf der Spree in Berlin

Wasser ist mein Element, darum befinden sich meine Räumlichkeiten seit Mai 2023 auf dem Wasser. Die Paula auf der Halbinsel Stralau bietet allen Wasser- und Inselbegeisterten einen Ort zum Erleben, Begegnen, Wohlfühlen und Spaß haben. Ich genieße es sehr, beim Coaching und für Workshops, die neu gestalteten Räumlichkeiten eines alten Kahns zu nutzen und die Bewegung des Wassers und den Ausblick zu genießen.

Plan-Paten-Abend

02.-05.05.2023 in Berlin

Seit Jahren engagiere ich mich für Plan und freue mich, am 04.05.2023 am Plan-Abend in Berlin unsere Arbeit der Aktionsgruppe vorzustellen.


Engagieren kann sich jeder:


Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.


 "Besser führen für eine bessere Welt"  

 FMF-Konferenz am 31.03./01.04.2023 

Ich freue mich auf die anstehende Konferenz von unserem Netzwerk Frauen.Macht.Führung. Die Frage, was Menschen konkret dazu beitragen können, Führungskultur positiv zu gestalten, ist für mich immer schon wesentlich.

Es ist toll, Teil des Veranstaltungsteams zu sein.
 
Es wird weiterhin regelmäßige FMF-After-Work-Treffen in Berlin geben, Anmeldungen gerne hier.

Vereine unterstützen

"Hilfe für Helfer" 

Ein besonderes Anliegen ist es mir, die ehrenamtliche Arbeit von Vereinen als Coach und Berater zu unterstützen. Ich freue mich, von Oktober 2022 bis Februar 2023 als Teil der StartSocial Community den Verein Löwenspinne e.V. unterstützen zu können. Danke für diese tolle Zeit. 

Es gibt drei Möglichkeiten, sich bei StartSocial zu bewerben:

  • als Verein für ein viermonatiges Coaching mit Chance auf eine finanzielle Förderung
  • als Coach für Vereine
  • als Jurymitglied 


Foto:  Marcus Dassler